Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Reichweitenmessung zu.

Mehr Informationen

17.07.2018 Rinderbrucellose in Oberösterreich

Am 25. Juni 2018 wurde das Vorliegen eines  Ausbruchs von Rinderbrucellose in einem Betrieb in Oberösterreich bestätigt. Die Brucellose gehört zu den Zoonosen und ist eine bakterielle Erkrankung die auch auf den Menschen übertragen werden kann. Durch Pasteurisation der Milch werden die Erreger allerdings zuverlässig abgetötet. Am Ausbruchsbetrieb wurden von der lokalen Behörde umfangreiche Maßnahmen gesetzt. Im Rahmen der epidemiologischen Abklärung wurden am 16. Juli 2018 weitere Verdachtsbetriebe identifiziert.  mehr (Zuletzt aktualisiert am 26.07.2018)