Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Reichweitenmessung zu.

Mehr Informationen

14.03.2018 Tierseuchenworkshop am 12.3.2018 in Sofia

Ziel des in Zusammenarbeit mit der GD SANTE und der bulgarischen EU - Ratspräsidentschaft organisierten Mehrländerworkshops war es, die Wildtiermanagementmaßnahmen im Hinblick auf die bestehenden Gefahren der Einschleppung und Ausbreitung von Tierkrankheiten - die sowohl Wildtiere als auch Haustiere betreffen - zu verbessern. Weiterhin sollte die Veranstaltung eine Verbesserung der Kapazitäten zur Überwachung und Kontrolle grenzüberschreitender Tierseuchen (TAD) anregen und zum Austausch von Informationen über Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen dienen.

Reisebericht und Präsentationen