Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Reichweitenmessung zu.

Mehr Informationen

Regulierung von Nanomaterialien - Verantwortlicher Umgang mit verbrauchernahen Produkten

Informationen zur Veranstaltung vom 18.02.2010

Am 18. Februar fand die Tagung "Regulierung von Nanomaterialien - Verantwortlicher Umgang mit verbrauchernahen Produkten" statt, die das Bundesministerium für Gesundheit gemeinsam mit dem Institut für Technikfolgenabschätzung der österr. Akademie der Wissenschaften organisiert und durchgeführt hat.

Die Präsentationen aller Vortragenden und eine Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen sowie die Einleitungsworte des Herrn Bundesministers Alois Stöger finden Sie nun untenstehend als Links.


Eröffnungsrede des Bundesministers

Aktionspläne und Konsumentenschutz

Der österreichische NAP

Nano-Silber-Studie

Nanosilber in Kosmetika, Hygieneartikeln und Lebensmittelkontaktmaterialien

TA-Swiss-Studie_ Nanotechnologie in Lebensmittelbereich

Nano-Anwendungen in Lebensmittelkontaktmaterialien

Nahrungsergänzungsmitteln und Bioverfügbarkeit

Stand der Regulierungsdebatte in der EU

Forderungen an die Regulierung

Schluss-Statement- Regulierung aus Sicht des BMG

Zusammenfassung der gemeinsamen Tagung des BMG und ITA vom 18.02.2010


(2010)