Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Reichweitenmessung zu.

Mehr Informationen

Biologische Produktion Rechtsvorschriften in Österreich

EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz (EU-QuaDG)

BGBl. I Nr. 130/2015 (englische Fassung
geändert durch BGBl. I Nr. 78/2017
geändert durch BGBl. I Nr. 257/2021

Mit 1. Jänner 2016 trat in Österreich das Bundesgesetz zur Durchführung des Unionsrechts auf dem Gebiet der biologischen Produktion, geschützten Herkunftsangaben und traditionellen Spezialitäten (EU-Qualitätsregelungen-Durchführungsgesetz, EU-QuaDG; BGBl. I 130/2015) in Kraft. Das auf dem Gebiet der biologischen Produktion noch geltende Lebensmittelgesetz 1975 wurde aufgehoben. 

Das Gesetz dient unter anderem der Durchführung der Verordnung (EU) 2018/848 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen. Im Wesentlichen sind im EU-QuaDG Kontroll- und Antragsverfahren und die zu verhängenden Sanktionen festgelegt. Die Kontrolle wird entsprechend bewährter Praxis privaten Kontrollstellen übertragen. 

Weitere Rechtsvorschriften finden Sie unter Rechtsvorschriften in der EU - Biologische Produktion


Erlässe im Bereich der biologischen Produktion

Bezugnahmen in den Erlässen auf die durch die Verordnung (EU) 2018/848 aufgehobene Verordnung (EG) Nr. 834/2007 sind als Bezugnahmen auf die entsprechende Bestimmung der Verordnung (EU) 2018/848 samt delegierter Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte zu lesen (siehe dazu auch Art. 56 der Verordnung (EU) 2018/848). Verweise auf weitere aufgehobene Regelwerke gelten ebenso als Verweise auf den jeweiligen Gegenstand regelnde Vorschriften.



Pflanzenproduktion

Rückwirkende Anerkennung früherer Zeiträume als Teil des Umstellungszeitraumes
2020-0.792.529 vom 28.12.2020

Die nachstehenden Anlagen zum Erlass finden Sie in der jeweils aktuell gültigen Fassung unter den Publikationen des Kontrollausschusses:

  • Formular zum Antrag rückwirkende Anerkennung
  • Anlage zum Antrag rückwirkende Anerkennung


Umstellungszeiten konventionelles vegetatives Pflanzenmaterial (außer Kartoffeln)
BMGF-75340/0030-II/B/16a/2016 vom 4.1.2017
abgeändert durch BMGF-75340/0044-II/B/16a/2017 vom 16.12.2017, "Umstellungszeiten von konventionellem vegetativen Pflanzmaterial außer Kartoffeln; Änderung in Bezug auf Gehölze" in Bezug auf die Anlage


Verwendung von Erde 
BMG-75340/0022-II/B/13a/2013 vom 5.12.2013


Sammelerlass 2013  
BMG-75340/0013-II/B/13/2013 vom 6.8.2013
2. Erde für Substrate und für die Kompostierung
siehe auch BMG-75340/0022-II/B/13/2013 vom 5.12.2013, "Verwendung von Erde"
3. Zuschlagsstoffe natürlicher Herkunft für die Herstellung von Substraten


Sammel- und Bereinigungserlass
BMG-75340/0008-II/B/7/2009 vom 18.2.2009
6. Verwendung von Saatgut und vegetativem Vermehrungsmaterial, die nicht nach der biologischen   Produktionsmethode erzeugt wurden, gemäß Artikel 45


Berichtigungserlass
BMG-75340/0021-II/B/7/2009 vom 27.5.2009


Mittel zur Reinigung und Desinfektion gemäß Art. 95 Abs. 6 der Verordnung (EG) Nr. 889/2008 i.V.m. Art. 16 Abs. 1 lit. f der Verordnung (EG) Nr. 834/2007
BMGFJ-75340/0051-IV/B/7/2008 vom 23.12.2008


Saatgut und Pflanzkartoffeln aus biologischer Landwirtschaft – Einrichtung einer Datenbank
31.901/56-IV/B/10/03 vom 14.1.2004


Tierproduktion

Verfügbarkeit von Biojungsauen und Biozuchtferkeln sowie Zugang nicht-biologischer Jungsauen und Zuchtferkel 2022
2022-0.210.746 vom 25.3.2022
(Dieser Erlass ist befristet bis 31.12.2022 gültig und ersetzt den Erlass vom 03.04.2017, BMGF-75340/0010-II/B/16a/2017.)


Durchführung von Eingriffen an Tieren
BMASGK-75340/0013-IX/B/13/2019 vom 19.12.2019
abgeändert durch Erlass 2020-0.811.628 vom 28.12.2020
abgeändert durch Erlass 2021-0.318.342 vom 10.5.2021

Das Einbringen von nachstehenden Anträgen erfolgt mit 1.1.2021 über das VIS. Weitere Informationen finden Sie dazu hier

  • Antrag auf betriebsbezogene Ausnahmegenehmigung für bestimmte Eingriffe (Anlage 1)
  • Antrag auf fallweise Ausnahmegenehmigung für bestimmte Eingriffe (Anlage 2)


Freigelände- und Weidezugang ab 2022
2021-0.151.159 vom 17.03.2021


Überdachung von Freigelände
2020-0.796.343 vom 29.12.2020


Temporäre Anbindehaltung von Rindern gemäß Artikel 39 der Verordnung (EG) Nr. 889/2008
2020-0.799.635 vom 28.12.2020
(Die Anlage und der letzte Satz im zweiten Absatz zu Punkt 2.1 ‚Nationale Regelungen‘, „Diese Regelung gilt bis 31.12.2021“, sind obsolet)


Geflügel-Elterntierhaltung "nur in Bezug auf Wasserzugang"
 020-0.003.524 vom 21.01.2020


Gewährung von Auslauf und nationale Festlegung der Ruhezeit für den Auslauf in der Geflügelhaltung
BMGF-75340/0033-II/B/16a/2017 vom 21.12.2017
abgeändert durch BMASGK-75340/0009-IX/B/16a/2018 vom 4.6.2018 in Bezug auf Punkt 2


Einstreu- und Beschäftigungsmaterial für Schweine
BMGF-75340/0013-II/B/16a/2017 vom 12.4.2017


Teilnahme von Tieren an Versteigerungen und Zuchtschauen
BMGF-75340/0008-II/B/16a/2017 vom 3.4.2017


Sammelerlass 2013  
BMG-75340/0013-II/B/13/2013 vom 6.8.2013
4. Anwendung von Fütterungsarzneimitteln bei Biofischen im Süßwasser
5. Langsamwachsende Rassen


Sammel- und Bereinigungserlass
BMG-75340/0008-II/B/7/2009 vom 18.2.2009
1. Geflügel – langsam wachsende Rassen gemäß Artikel 12 Abs. 5
abgeändert durch BMG-75340/0043-II/B/13/2011 vom 16.12.2011, "Geflügelhaltung II"
8. Vitamine gemäß Anhang VI Punkt 1.1. a) dritter Anführungsstrich


Geflügelhaltung II   
BMG-75340/0043-II/B/13/2011 vom 16.12.2011


Geflügelhaltung "in Bezug auf Kotgrube" (Punkt 2)
BMG-75340/0039-II/B/13/2011 vom 20.11.2011


Sammelerlass 2011  
BMG-75340/0007-II/B/13/2011 vom 15.3.2011
1. Umstellungszeiten Rinder


Berichtigungserlass
BMG-75340/0021-II/B/7/2009 vom 27.5.2009


Kälber in Bezug auf Gruppenhaltung (Regelung für Ersatzkälber ungültig)
BMGFJ-75340/0038-IV/B/7/2007 vom 6.12.2007 
Art. 11 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 889/2008


Verarbeitung, Vermarktung, Kennzeichnung und Lagerung

Kennzeichnung von "Bio-Kräutersalz"
2022-0.041.632 vom 8.2.2022


Traditionelles Färben der Schale gekochter Eier
2021-0.363.289 vom 29.12.2021


Anfrage betreffend Art. 24 Abs. 4 lit. b der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 in Verbindung mit § 7 Abs. 1 Z 4 LMKV
BMG-75340/0019-II/B/7/2009 vom 7.5.2009
berichtigt durch BMG-75340/0021-II/B/7/2009 vom 27.5.2009, "Berichtigungserlass", in Bezug auf einen Artikel-Verweis


Mittel zur Reinigung und Desinfektion gemäß Art. 95 Abs. 6 der Verordnung (EG) Nr. 889/2008 i.V.m. Art. 16 Abs. 1 lit. f der Verordnung (EG) Nr. 834/2007
BMGFJ-75340/0051-IV/B/7/2008 vom 23.12.2008


Firmen- oder Handelsname sowie Handelsmarke als Teil der Etikettierung; Irreführende Kennzeichnung
BMGFJ-75340/0041-IV/2008 vom 27.11.2008
Art. 23 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007


Vermarktung von Erzeugnissen aus biologischer Landwirtschaft – Kontrolle des Handels
31.901/5-IX/B/12/02 vom 23.1.2002
Weitergeltung bis zur Veröffentlichung einer den Gegenstand regelnden Vorschrift


Archiv der Erlässe im Bereich der biologischen Produktion



(Stand: 27.4.2022)