Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Reichweitenmessung zu.

Mehr Informationen

Vorträge, Unterlagen, BTSF Workshop, Webniar zur Afrikanischen Schweinepest

BTSF (Bessere Schulung für sicherere Lebensmittel) GF-TADs Workshop zur ASP-Überwachung und zum Wildtiermanagement

Am 19. September 2017 fand in St. Pölten ein eintägiger Workshop statt, der sich schwerpunktmäßig mit der Überwachung der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen, der Wildschweinökologie, der aktuellen Lage der Afrikanischen Schweinepest in Osteuropa, der Erhebung von Wildschweindaten, der Managementpraxis der Wildschweinpopulation und der Biosicherheit in Seuchengebieten befasst. Die Präsentationen wurden von Dr. Edvins Olsevskis (Lettland) und Dr. Tomasz Podgorski (Polen) gehalten und freundlicherweise zu Schulungs- und Informationszwecken zur Verfügung gestellt.

Ökologie des Wildschweins (Podgorski)

ASP bei Wildschweinen (Olsevskis)

Internationale Gesetzgebung zum Thema ASP (Olsevskis)

ASP-Überwachung bei Wildschweinen (Olsevskis)

Erhebung von Wildschweindaten in ASP-infizierten Gebieten (Olsevskis)

ASP bei Wildschweinen: Management in der Praxis (Podgorski)

Biosicherheit bei Wildschweinen in ASP-infizierten Gebieten (Olsevskis)

Einige Ergebnisse

ASP Erhaltungsschulungsmission

Webinarunterlagen zu Afrikanischen Schweinepest (ASP) und Vorträge Juni 2017

Videoaufzeichnung Webinar 29.6.2017: Vortrag von BMGF-Sektionsleiter Ulrich Herzog zu ASP, derzeitige Situation und Auswirkungen auf den heimischen Haus- und Wildschweinbestand

Unterlagen Vortrag Ulrich Herzog: ASP - Auswirkungen auf den heimischen Haus- und Wildschweinbestand

Videoaufzeichnung Webinar 29.6.2017: Vortrag von Univ. Prof. Friedrich Schmoll (AGES) zur ASP-Diagnose und Krankheitsverlauf

Unterlagen Vortrag Friedrich Schmoll: ASP - Diagnose und Krankheitsverlauf

Vortragsentwurf für Amtstierärztinnen und Amtstierärzte zur ASP 

25.09.2017