Kundmachung der Programme Räudeüberwachung Ferkel, Fruchtbarkeits- und Zuchtmaßnahmen Rind, Dermatitis Digitalis Rind, sowie Parasitenbekämpfung und Immobilisierung Zuchtwild

Kundmachung vom 29. September 2004 betreffend das Programm zur Überwachung des Räudestatus in österreichischen Ferkelerzeugungsbetrieben, Fruchtbarkeits- und Zuchtmaßnahmen beim Rind zur Verbesserung der Tiergesundheit, das Programm zur Bekämpfung und Kontrolle von Dermatitis digitalis (DD) des Rindes (Synonyme: Mortellaro-Erkrankung - Erdbeerkrankheit) und das österreichweite TGD-Programm zur Parasitenbekämpfung und zur Immobilisation von Wildtieren in Gehegehaltung (Evaluierung erforderlich bis Ende 2006) (GZ 74400/37-IV/B/8/2004, veröffentlicht in den AVN Nr. 8a vom 30. September 2004, Achtung: Das Programm zur Immobilisation von Wildtieren in Gehegehaltung wurden inzwischen durch die Kundmachung GZ 74200/26-IV/B/5/2008 ersetzt! )